Inhalt

Die Tradition unserer Eisherstellung...

...beginnt bei Angelo Di Lorenzo senior. Spezialisiert hatte sich Angelo sen. zunächst in der Hotellerie. Nachdem er internationale Erfahrungen gesammelt hatte, eröffnete Angelo sen. 1964 als Gastarbeiter seine erste Gastronomie im Ingolstädter Raum. Weitere sollten folgen. Ab 1973 stellte er gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin und späteren Ehefrau Erika italienisches Eis her.

Im Frühjahr 1992 eröffneten sie in Riedenburg nach nur acht Monaten Bauzeit die Eisdiele im eigenen Haus. Damit erfüllte sich Angelo seinen Lebenstraum. Auf Drängen seines Sohnes sollte die Eisdiele den Namen seines Gründers tragen, der sich bis dato lieber im Hintergrund hielt. Angelo schuf sich damit sein eigenes Denkmal.

In den frühen Morgenstunden des 16. Juli 2007 ging die Verantwortung, völlig unerwartet, in die Hände seines Sohnes Angelo jun. über. Seitdem führen Angelo jun. und Mutter Erika gemeinsam die Geschäfte im Sinne von Angelo sen. fort.